Musterbrief vorlage krankenkasse

Ich bin sicher, Sie können sich meinen Schock vorstellen, als Ich den beigefügten Brief [Kopie des Briefes, den Sie erhalten haben], den mein [Sohn/Tochter] über die Beendigung der Berichterstattung erhalten hat. [NAME] wird seit [DATE] von [INSURANCE COMPANY] für die Behandlung schwerwiegender medizinischer Probleme abgedeckt. Wir haben wunderbare Unterstützung von [NAME], Case Manager [PHONE`]; [NAME], Klinischer Direktor für psychische Gesundheit [PHONE]; und Dr. [NAME], [INS. CO.] Ärztlicher Direktor [PHONE ]. Ich schreibe, um die Zeitleiste der Ereignisse mit Kopien zu beschreiben, um die Menschen, die uns geholfen haben, wie oben erwähnt. Mein [Sohn/Tochter] wird seit [Monat/Jahr] wegen [Name der Essstörung und aller anwendbaren Begleitbedingungen] behandelt. [Er/sie] wurde zuerst in der College-Klinik bei [UNIVERSITY NAME] gesehen und dann zur Beratung überwiesen, die über [INS. CO.] arrangiert wurde. Am Ende des Semesters traf ich mich mit meinem [Sohn/Tochter] und [seinem/ihrem] Therapeuten, um Pläne für eine Behandlung über den Sommer zu machen. Damals wurde eine häusliche Behandlung empfohlen, was uns ein ernstes Anliegen wurde. Wir haben dann die Meinung eines qualifizierten Experten zu diesem Rat eingeholt. Ich sprach zuerst mit [PATIENT NAME`S] Hausarzt und kontaktierte dann die lokale Unterstützungsgruppe für Essstörungen.

Aus der Community unserer [INS. CO.] Netzwerkanbieter ist kein qualifizierter Experte schnell hervorgegangen. In meiner Forschung, um jemanden zu identifizieren, der in der Bewertung und Behandlung von Essstörungen erfahren hat, entdeckte ich, dass [insert Dr.NAME bei HOSPITAL in LOCATION] die geeignete Person war, um Kontakt aufzunehmen, um Pläne für unser Kind zu beschleunigen. Dr. [NAME] war bereit, [sie/sie] sofort zu sehen, also haben wir diese Vorkehrungen getroffen. Fordern Sie, dass die Mitzahlung für den Psychiater vom Patienten in eine medizinische Copay-Rate anstelle der höheren psychischen Gesundheit Copay geändert werden, weil der Psychiater bereitstellung Medikamentenmanagement, nicht Psychotherapie. “Diskussion” mit der Versicherungsgesellschaft über die Unterbringung von Wohngebäuden, wenn die Versicherungsgesellschaft vorschlägt, dass der Patient bei niedrigerer Versorgung ausfallen muss, bevor er Anspruch auf eine häusliche Behandlung hat. In einem Telefongespräch baten die Eltern die Versicherungsgesellschaft, einen Vermerk in die Patientenakte zu legen, der darauf hinweist, dass die Versicherungsgesellschaft bereit ist, die Richtlinien und Empfehlungen des Behandlungsteams des Patienten zu missachten und die Verantwortung für das Leben des Patienten zu übernehmen.